Feiertage Brasilien 2020

Feiertage Brasilien 2020

Feiertage Brasilien 2020. Alle Daten in dieser Liste: Gesetzliche & regionale Feiertage 2020 ✔ Nationalfeiertag ✔ Gedenk- und Festtage ✔ Der nächste Feiertag in Brasilien im Jahr 2020 ist am 15. August 2020: Nossa Senhora da Assunção / Mariä Himmelfahrt, ein regionaler Feiertag.

Liste der Feiertage in Brasilien 2020

TagDatumFeiertagBemerkung

Januar - Juni 2020

Mi
Weltfriedenstag
Confraternização Universal / Ano Novo
landesweit
Mo
Segunda de Carnaval
regional | langes Wochenende
Di
Terça de Carnaval
regional | Brückentag (Mo)
Mi
Quarta-feira de Cinzas
regional
Do
Josefstag
São José
regional | Brückentag (Fr)
Mi
Tag des Bundesstaates Ceará
Data magna do estado Ceará (CE)
regional
Fr
Sexta-Feira Santa
regional | langes Wochenende
So
Páscoa
landesweit
Di
Nationalheld Brasiliens
Tiradentes
landesweit | Brückentag (Mo)
Do
Heiliger Georg
Dia de São Jorge
regional | Brückentag (Fr)
Fr
Dia do Trabalho
landesweit | langes Wochenende
So
Dia das Mães
gewöhnlicher Sonntag
Do
Corpus Christi
regional | Brückentag (Fr)
Fr
Dia dos Namorados
gewöhnlicher Freitag
Mi
Johannestag
São João
regional

Juli 2020

Do
Unabhängigkeitstag Bahias
Independência da Bahia (BA)
regional
Do
Tag der Revolution für eine Verfassung
Revolução Constitucionalista de 1932 (SP)
regional

August 2020

Sa
Nossa Senhora da Assunção
regional

September 2020

Mo
Brasilianischer Unabhängigkeitstag
Independência do Brasil
landesweit | langes Wochenende

Oktober 2020

Mo
Unsere Liebe Erschienene Frau
Nossa Senhora Aparecida
landesweit | langes Wochenende

November 2020

Mo
Finados
landesweit | langes Wochenende
So
Ausrufung der brasilianischen Republik
Proclamação da República
landesweit
Fr
Tag des Bewusstseins der schwarzen Bevölkerung
Dia da Consciência Negra
regional | langes Wochenende

Dezember 2020

Di
Nossa Senhora da Conceição
regional | Brückentag (Mo)
Fr
Weihnachten
Natal
landesweit | langes Wochenende
Loading...

Wie viele Feiertage gibt es in Brasilien?

In Brasilien gibt es 9 landesweite Feiertage im Jahr 2020. Davon fallen zwei auf einen Sonntag, drei auf einen Montag, einer auf einen Dienstag, einer auf einen Mittwoch und zwei auf einen Freitag.

Feiertage am Sonntag 2
Feiertage am Montag 3
Feiertage am Dienstag 1
Feiertage am Mittwoch 1
Feiertage am Freitag 2
Anzahl Feiertage gesamt 9

Ferner gibt es in Brasilien viele regionale Festtage. Die wichtigsten 11 regional arbeitsfreien Tage findet ihr oben in der Tabelle.

Anzahl der Feiertage in Brasilien im Vergleich

Mit 9 Feiertagen liegt Brasilien im Durchschnitt, was die Anzahl der landesweit arbeitsfreien Festtage betrifft. In der Mehrheit der Staaten weltweit gibt es zwischen 9 und 12 Feiertage. Zur besseren Vergleichbarkeit sind in der folgenden Tabelle die zusätzlichen freien Tage ohne Sonntage gezählt.

Sehr viele arbeitsfreie Tage gibt es in China und Argentinien, die wenigsten landesweiten Feste in der Schweiz, wobei dies dort durch viele regionale Feiertage aufgewogen wird. Oft gibt es in Ländern mit vielen arbeitsfreien Festen im Gegenzug weniger Urlaubstage.

Welche Feiertage gibt es in Brasilien?

Die nationalen brasilianischen Feiertage im Jahr 2020 sind Neujahr bzw. der Weltfriedenstag, Tiradentes (Nationalheld Brasiliens) am 21. April, der Tag der Arbeit, der Brasilianische Unabhängigkeitstag am 7. September, der Tag Unserer Lieben Erschienenen Frau am 12. Oktober, Allerseelen, der Tag der Ausrufung der brasilianischen Republik am 15. November sowie der 1. Weihnachtsfeiertag.

Obwohl Brasilien eine Hochburg des Karnevals ist, sind Rosenmontag und Karnevalsdienstag keine landesweiten Feiertage. Ebenso sind im christlich geprägten Brasilien weder der Karfreitag noch der Ostermontag landesweit arbeitsfrei.

Welche Bedeutung hat der Karneval in Brasilien?

Der Karneval ist das wohl bekannteste Fest Brasiliens. Dennoch ist er kein nationaler Feiertag. In vielen brasilianischen Gegenden, in denen der Karneval gefeiert wird, sind Rosenmontag und Faschingsdienstag allerdings auf bundesstaatlicher oder gemeindlicher Ebene als arbeitsfreier Tag deklariert. Aber Achtung: Nicht in allen brasilianischen Orten hat der Karneval eine Bedeutung. Karneval-geplagte Cariocas fahren beispielsweise gerne gerade dort hin, wo zum Karneval definitiv nichts los ist.

Der Karneval markiert auch meist das Ende der großen Schulferien im Sommer, die zu Weihnachten beginnen. Die Dauer dieser Ferien variiert damit mit dem Datum des Aschermittwochs.

Neben dem Straßenkarneval in den Stadtzentren der brasilianischen Karnevalshochburgen gibt es die Wettbewerbe der Sambaschulen, die in einem speziell dafür gebauten Stadion, einem so genannten Sambódromo ausgetragen werden. In diesen Umzügen (Desfile de Samba) laufen für jede Sambaschule hunderte aufwändig gekleideter Sambatänzer und Sambatänzerinnen auf, begleitet von einigen prunkvoll gestalteten Themenwagen. Die beiden größten Sambódromos befinden sich in Rio de Janeiro und São Paulo.

Welche regionalen Feste gibt es in Brasilien?

Über das ganze Jahr verteilt liegen regionale Feiertage. Jeder brasilianische Bundesstaat hat seinen eigenen Staatsfeiertag, beispielsweise der 25. März in Ceará, der 2. Juli in Bahia oder der 9. Juli im Bundesstaat São Paulo. Auch weitere Feiertage können von den Bundesstaaten festgelegt werden. Des Weiteren gibt es auch noch Feiertage auf Gemeinde-Ebene, die in einzelnen Großstädten oder auch nur in kleinen Gemeinden gelten. Zu den regionalen Feiertagen zählen neben den Karnevalstagen der Aschermittwoch, Karfreitag, Fronleichnam, die Gedenktage der Heiligen Josef, Georg und Johannes, Mariä Himmelfahrt und Mariä Empfängnis.

Welche Bedeutung hat Ostern in Brasilien?

In einem christlich stark geprägten Land wie Brasilien hat Ostern natürlich eine große Bedeutung. Dennoch gibt es an Ostern in Brasilien keinen einzigen landesweiten Feiertag. Der Karfreitag ist nur regional arbeitsfrei, der Ostermontag hat praktisch keine Bedeutung.

Welche Feste gibt es im brasilianischen Winter?

Im brasilianischen Winter bzw. Winter der Südhalbkugel gibt es keine Feiertage auf Bundesebene. Das Johannisfest São João am 24. Juni ist aber vielerorts ein wichtiges Fest mit großen Traditionen, ganz besonders in den Bundesstaaten des Nordostens. In einigen Städten hat es sogar eine größere Bedeutung als der Karneval. Zu beliebten Bräuchen an São João gehören die Tänze Forró und Pastoril, das Tragen von bäuerlich wirkender bunter Kleidung mit Strohhüten sowie das Essen von verschiedensten Gerichten aus Mais und Maismehl.

Welche Feste gibt es im brasilianischen Frühling?

Im Frühling der südliche Hemisphäre gibt es die meisten und wichtigsten staatlichen Feiertage Brasiliens, beginnend mit dem Unabhängigkeitstag am 7. September. Dieser ist auch der brasilianische Nationalfeiertag. Am 12. Oktober folgt Nossa Senhora Aparecida die erschienene Maria, Nationalheilige Brasiliens. Im November folgt ein Feiertag zu Allerseelen am 2. November und der Tag der Ausrufung der brasilianischen Republik am 15. November.

Welche Feste gibt es im brasilianischen Sommer?

Weihnachten ist das einzige größere landesweite Fest im brasilianischen Sommer. Weihnachten wird in Brasilien mit nur einem Feiertag begangen, ist aber wie in anderen christlichen Staaten auch das wichtigste Familienfest.

Welche Feste gibt es im brasilianischen Herbst?

Im Herbst der Südhalbkugel gibt es in Brasilien zwei weitere nationale Feiertage: den Tag des Nationalhelden Tiradentes am 21. April sowie den Tag der Arbeit am 1. Mai.

Ist heute Feiertag in Brasilien?

Der nächste Feiertag in Brasilien im Jahr 2020 ist am 15. August 2020: Nossa Senhora da Assunção / Mariä Himmelfahrt, ein regionaler Feiertag.

Legende

Gesetzliche Feiertage in Brasilien und besondere Sonntage sind in rot dargestellt. Termine von Feiertagen, die nur regional bzw. für Teile der Bevölkerung gelten, sind in rosé gehalten. Schwarz gedruckte Daten sind Festtage oder Gedenktage in Brasilien, die im Allgemeinen nicht arbeitsfrei sind.