Allerseelen 2023 - Wo ist Feiertag?

Inhaltsverzeichnis

Der Feiertag Allerseelen

Allerseelen ist ein christlicher Gedenktag am 2. November. Er wird vor allem in der katholischen Kirche zum Gedenken an die Verstorbenen begangen. In einigen christlichen Ländern ist Allerseelen ein gesetzlicher Feiertag. Im Jahr 2023 fällt Allerseelen auf Donnerstag, den 2. November 2023.

Mariä Empfängnis

WEITERE FEIERTAGE
Mariä Empfängnis

Nikolaus

WEITERE FEIERTAGE
Nikolaus

Allerseelen - Blumen und Kerzen auf dem Friedhof (Bildquelle: krzys16, Pixabay)

Wann ist Allerseelen 2023?

Allerseelen findet jedes Jahr am 2. November statt, also am Tag nach Allerheiligen bzw. zwei Tage nach dem Reformationstag. Im Jahr 2023 fällt Allerseelen auf einen Donnerstag.

Allerseelen 2022 Mittwoch, 2. November 2022
Allerseelen 2023 Donnerstag, 2. November 2023
Allerseelen 2024 Samstag, 2. November 2024
Allerseelen 2025 Sonntag, 2. November 2025

Wo ist Allerseelen ein Feiertag?

Allerseelen ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz kein gesetzlicher Feiertag. In einigen Regionen gibt es an Allerseelen den Brauch der Gräbersegnung, die andernorts bereits an Allerheiligen durchgeführt wird.

In Österreich haben an Allerseelen viele Schüler schulfrei, auch an manchen Universitäten finden keine Vorlesungen statt.

Vor allem in einigen lateinamerikanischen Ländern hat der Gedenktag am 2. November 2023 eine große Bedeutung. In Uruguay gibt es den Día de los Fieles Difuntos, der allerdings kein offizieller Feiertag ist, und in Mexiko wird das Totenfest Día de Muertos begangen. In Brasilien ist Allerseelen sogar gesetzlicher Feiertag.

In Staaten, in denen evangelische Christen überwiegen, ist dagegen meist der Reformationstag am 31. Oktober ein Feiertag.

Meistgesuchte Feiertage
Nikolaus (6.12.)
Feiertage aktuell
Mariä Empfängnis (8.12.)
Feiertage aktuell
Heiligabend (24.12.)
Feiertage an Weihnachten
Zweiter Weihnachtstag
Feiertage an Weihnachten
Silvester
Jahreswechsel 2022 » 2023

Meistgesuchte Bundesländer

Whatsapp
Share