Mariä Himmelfahrt 2019

Inhalt

Der Feiertag Mariä Himmelfahrt

Mariä Himmelfahrt, auch Maria Himmelfahrt oder Mariä Aufnahme in den Himmel, ist ein christliches Hochfest im August. Der Tag ist in einigen katholischen Ländern und Regionen ein gesetzlicher Feiertag. Mariä Himmelfahrt 2019 fällt auf Donnerstag, den 15. August 2019.

Mariä Himmelfahrt - Dom von Orvieto

Wo ist Mariä Himmelfahrt ein Feiertag?*

Saarland gesetzlicher Feiertag
Bayern Feiertag in "katholischen Gemeinden"
übrige deutsche Bundesländer kein Feiertag
Österreich gesetzlicher Feiertag
Liechtenstein gesetzlicher Feiertag
Schweiz Feiertag in einigen Kantonen

In Deutschland ist Mariä Himmelfahrt 2019 nur im Saarland und in vielen Gemeinden Bayerns ein gesetzlicher Feiertag. In Österreich und in Liechtenstein ist der 15. August 2019 landesweit gesetzlicher Feiertag, ebenso in acht Kantonen der Schweiz. In weiteren sieben Kantonen der Schweiz ist Mariä Himmelfahrt 2019 in einigen Gemeinden arbeitsfrei.

Belgien gesetzlicher Feiertag
Frankreich gesetzlicher Feiertag
Italien gesetzlicher Feiertag
Luxemburg gesetzlicher Feiertag
Polen gesetzlicher Feiertag
Portugal gesetzlicher Feiertag
Spanien gesetzlicher Feiertag

Außerdem wird Mariä Himmelfahrt in einigen anderen katholischen Staaten mit einem Feiertag am 15. August 2019 begangen, zum Beispiel in Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Polen, Portugal und Spanien.

Siehe auch:

Anzeige:

Wann ist Mariä Himmelfahrt?*

Mariä Himmelfahrt 2019 Donnerstag, 15. August 2019
Mariä Himmelfahrt 2020 Samstag, 15. August 2020
Mariä Himmelfahrt 2021 Sonntag, 15. August 2021
Mariä Himmelfahrt 2022 Montag, 15. August 2022

Mariä Himmelfahrt wird am 15. August 2019 gefeiert. Das Datum des Feiertags ist dabei international weitestgehend einheitlich. Da Mariä Himmelfahrt ein festes Datum hat, ist der Wochentag des Feiertages variabel.

Als Datum für Mariä Himmelfahrt wurde der 15. August gewählt, um ein heidnisches Fest umzuwidmen. Vor dem 5. Jahrhundert wurde am 15. August die Himmelfahrt der Astraea gefeiert, einer Figur der griechischen und römischen Mythologie.

Was wird an Mariä Himmelfahrt gefeiert?

An Mariä Himmelfahrt 2019 feiern Christen die Aufnahme Mariä in den Himmel. Diese wird in der Bibel nicht erwähnt aber möglicherweise angedeutet. Im Gegensatz zu Jesus, dessen Auffahrt in den Himmel an Christi Himmelfahrt gefeiert wird, ist Maria jedoch nicht in den Himmel aufgefahren sondern wurde aufgenommen. Dieser Unterschied wird in anderen Sprachen durch verschiedene Begriffe für die Feiertage verdeutlicht (z.B. Ascensio Christi bzw. Assumptio Mariae im Lateinischen).

Das Hochfest Mariens Aufnahme in den Himmel wird in verschiedenen christlichen Konfessionen gefeiert, insbesondere in der römisch-katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen, wie zum Beispiel in der griechisch-orthodoxen und russisch-orthodoxen Kirche.

*) Alle Angaben ohne Gewähr. Siehe auch Haftungsausschluss.