Der Faschingsdienstag

Der Faschingsdienstag, auch Karnevalsdienstag, Fastnachtsdienstag oder Veilchendienstag genannt, ist der letzte Tag des des Karnevals. Obwohl er mit dem Rosenmontag einer der wichtigsten Tage des Faschings ist, ist der Faschingsdienstag kein Feiertag in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Faschingsdienstag 2020 fällt auf Dienstag, den 25. Februar 2020.

Am Tag nach dem Faschingsdienstag beginnt mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit.

Anzeige:

Ist der Faschingsdienstag 2020 ein Feiertag?*

Der 25. Februar 2020 ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz kein gesetzlicher Feiertag. Dennoch ermöglichen viele Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern an den regionalen Feierlichkeiten am Faschingsdienstag teilzunehmen.

Ist der Faschingsdienstag 2020 schulfrei?*

In einigen deutschen Bundesländern sind am 25. Februar 2020 Winterferien, dort also ist am Faschingsdienstag 2020 schulfrei. Im Jahr 2018 gilt dies für Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und das Saarland.

Wann ist Faschingsdienstag 2020?*

Das Datum des letzten Tages des Karnevals ist abhängig vom Ostersonntag und variiert daher jährlich. Der Faschingsdienstag 2020 fällt auf Dienstag, den 25. Februar 2020. Die Termine in den folgenden Jahren sind:

Faschingsdienstag 2020: Dienstag, 25. Februar 2020
Faschingsdienstag 2021: Dienstag, 16. Februar 2021
Faschingsdienstag 2022: Dienstag, 1. März 2022

Der Faschingsdienstag liegt zwischen dem Rosenmontag und dem Aschermittwoch, dem ersten Tag der Fastenzeit.

Weitere Fest- und Feiertage finden Sie in unseren Listen der Feiertage in Deutschland, sowie der Feiertage in Österreich und Feiertage in der Schweiz.

Welche Bräuche gibt es am Faschingsdienstag?

Der Faschingsdienstag ist der letzte Tag des Faschings bzw. Karnevals und stellt daher in einigen Regionen in den Höhepunkt der Faschingsfeiertage dar. So finden am Faschingsdienstag die letzten Faschingsbälle und vielerorts auch Straßenfasching statt.

Faschingsdienstag 2020

Traditionelle Karnevalszüge gibt es am Faschingsdienstag 2020 in Mönchengladbach, in den Kölner Stadtteilen und Vororten sowie in vielen anderen Orten. In einigen Gegenden wird am Faschingsdienstag ein zweiter, kleinerer Umzug abgehalten, um auch Kindern die Teilnahme zu ermöglichen.

In München ist der Faschingsdienstag 2020 der Höhepunkt des Straßenfaschings: mit dem Tanz der Marktfrauen am Viktualienmarkt und einem bunten Treiben in der Münchner Innenstadt.

*) Alle Angaben ohne Gewähr. Siehe auch Haftungsausschluss.

Whatsapp
Share