Nationalfeiertag Österreich 2024, Parlament Wien (Bildquelle: Piotr Janeczek, Pixabay)
Nationalfeiertag Österreich 2024, Parlament Wien (Bildquelle: Piotr Janeczek, Pixabay)

Österreich: Nationalfeiertag 2024

Inhaltsverzeichnis

Der Nationalfeiertag in Österreich

Der österreichische Nationalfeiertag wird jährlich am 26. Oktober begangen. Erinnert wird an den 26. Oktober 1955, den ersten Tag nach dem zweiten Weltkrieg, an dem Österreich frei von Besatzungstruppen war. An diesem Tag wurde die letzte britische Kaserne an Österreich übergeben. Im Jahr 2024 fällt der Nationalfeiertag auf Samstag, den 26. Oktober 2024.

Fronleichnam in Deutschland

WEITERE FEIERTAGE
Fronleichnam in Deutschland

Fronleichnam

WEITERE FEIERTAGE
Fronleichnam

Ist der 26. Oktober 2024 ein Feiertag in Österreich?

Der Nationalfeiertag 2024 ist in Österreich in allen Bundesländern den Sonntagen gleichgestellt. Die meisten Arbeitnehmer österreichischer Firmen haben daher arbeitsfrei, Schüler österreichischer Schulen schulfrei. Des Weiteren haben Läden und Verkaufsstellen bis auf wenige Ausnahmen am 26. Oktober geschlossen.

Wann ist in Österreich Nationalfeiertag?

Der Nationalfeiertag Österreichs wird immer am 26. Oktober gefeiert, im Jahr 2024 also am Samstag, den 26. Oktober 2024. In den Folgejahren fällt der österreichische Nationalfeiertag auf die nachfolgenden Wochentage:

Nationalfeiertag Österreich 2024 Samstag, 26. Oktober 2024
Nationalfeiertag Österreich 2025 Sonntag, 26. Oktober 2025
Nationalfeiertag Österreich 2026 Montag, 26. Oktober 2026
Nationalfeiertag Österreich 2027 Dienstag, 26. Oktober 2027

Nur sechs Tage nach dem Nationalfeiertag wird Allerheiligen in Österreich gefeiert. Weitere österreichische Feiertage finden Sie in unserer Liste der Feiertage in Österreich 2024.

Was wird am Nationalfeiertag in Österreich gefeiert?

In Österreich wird am Nationalfeiertag das Inkrafttreten der Neutralität Österreichs am 26. Oktober 1955 gefeiert. Der Feiertag wurde zehn Jahre später im Jahr 1965 beschlossen und ist seit 1967 arbeitsfrei. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Österreich bis 1955 von den Alliierten besetzt, in dieser Zeit gab es keinen Nationalfeiertag. Zuvor war seit 1919 der 1. Mai der österreichische Nationalfeiertag, heute wird dieser als "Staatsfeiertag" begangen.

Dieser Artikel wurde redaktionell recherchiert und verfasst. Text ohne KI-Unterstützung.
Diese Seite empfehlen